Wilfried Wagenführ

Herr Wilfried Wagenführ trat nach dem Abitur in den Polizeidienst des Landes NRW ein und war als Kriminalbeamter in Bochum tätig. Anschließend studierte er Rechtswissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum und war bis zu seinem 2. Staatsexamen wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl von Prof. Dr. Wilhelm Wertenbruch. Nach seiner Zulassung als Rechtsanwalt war er primär als Rechtsanwalt am Oberlandesgericht Düsseldorf Singular zugelassen und sammelte hierbei in den verschiedensten Rechtsgebieten eine umfangreiche Prozesserfahrung. 

Er ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und Mitglied im Forum Kleve e.V., einer Vereinigung von Rechtsanwälten, Wirtschaftsprüfern, ehemaligen Richtern und Sachverständigen, die im Wechsel als Schiedsgerichter in Schiedsgerichtsverfahren tätig sind. Herr Wagenführ berät mittelständische Unternehmen im Bereich des Kartell-, Gesellschafts-, Wettbewerbs- und Markenrecht. 

Aufgrund seiner umfangreichen Prozesserfahrung bietet er zudem Beratung im Familien- und Erbrecht sowie Bau- und Architektenrecht sowie Verwaltungsrecht an.